HUNDE

Priya

Geb: 01.12.2022
Größe. 64 cm
Charakter: sehr sanft
Aufenthalt: 32699 Extertal
 
Priya ist eine ganz wundervolle und sanfte Seele. Sie zeigt sich in ihrer Pflegestelle als kleines Naturtalent, was das Leben in einem Haus betrifft. Sie bewegt sich sicher in Räumen und auf Treppen. Ihr Körbchen möchte sie an Regentagen nicht so gern verlassen. Ansonsten geht vorbildlich an der Leine und ist sehr orientiert an ihrem Hundeführer.
Priya bleibt nicht gern alleine. Dafür geht sie mit ins Büro und überall hin, wo ihre Menschen sind. Sie fährt sehr gut im Auto mit.
Tierarztbesuche findet sie super.
Sie kommt in ihrer Gruppe mit Artgenossen gut zurecht. Die großen Hunde mag sie lieber als die kleinen Vierbeiner
Priya ist eine Greyhound Mix Hündin. Sie wurde in Rumänien auf einem Feld entsorgt und sich selbst überlassen. Den Grund vermuten wir darin, dass sie zur Jagd untauglich ist. Priya muss mal von einem Auto erfasst worden sein. Sie hat eine alte Verletzung, die dazu führt, dass sie nicht so schnell laufen kann wie gesunde Artgenossen. Leider kann ihr eine Operation nicht helfen. Medikamente braucht sie zur Zeit nicht. Physiotherapie ist perfekt für Priya, damit sie Muskeln aufbaut.
Das ist die Chance für faule Windhund Liebhaber. Sie braucht natürlich viel weniger Auslastung. Allerdings kann sie auch nicht in die Berge zum Wandern.
 
Wir suchen ein ebenerdiges Zuhause bei Menschen mit super viel Zeit. Ein großer Artgenosse ist willkommen. Er sollte nicht zu wild sein, denn natürlich spielt Priya gern, sollte das aber nicht übertreiben. Kinder sehen wir ab einem Alter von 14 Jahren im neuen Zuhause unserer Prinzessin. Bitte, bewerben sie sich nicht mit Kleinkindern im Haushalt!
Die Pflegestelle sagt: Priya ist das liebevollste Wesen, dass ich je in der Pflegestelle hatte. Sie liebt einfach jeden Menschen. Sie ist vorsichtig und umsichtig in jeder Situation.
Bei Interesse an Priya nehmen sie gern Kontakt zu uns auf: Napfsucher e.V.
Email: napfsucher.ev@web.de
Tel: 0176 239 089 63
 
Priya ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Wie alle unsere Hunde kam sie unter behördlicher Aufsicht nach Deutschland.
 
 
 
 
 
 

 

Anfragen

Gerne können Sie uns über unser Kontaktformular eine Anfrage zu diesem Hund stellen.

Nur keine Scheu!

Spenden

Jetzt via Paypal für unsere Schützlinge spenden. Ganz einfach, ganz fix!


Wir stehen immer und zu jederzeit allen Fragen und Zweifeln Ihrerseits Rede und Antwort!

Das ist ein Versprechen...Ihr Team vom Napfsucher e.V.

 

copyright © 2019 Napfsucher e.V.